Seminar 1 2017

Teil A
Verlegung von Feinsteinzeug im Außenraum: Auf die Bettung kommt es an!

  • ZTV Wegebau und Feinsteinzeug
  • Eigenschaften/ Mechanisches Verhalten von Feinsteinzeug
  • Ergebnisse von Untersuchungen mit Feinsteinzeug
  • Aufbau und Ausführung von Belägen aus Feinsteinzeug

Teil B
Praxisworkshop

  • Verlegung von Feinsteinzeug im Außenraum
  • Aufbringen der Haftschlämme
  • Klassische Verfugungsverfahren
  • Alternative Verfugungen

Dr.-Ing. Jörn Buchholz (quick-mix Gruppe)

Teil C
Praxisteil: Bruchfreies Schneiden und Bohren von Terrassenplatten aus Feinsteinzeug direkt auf der Baustelle

  • Nassschnitt mit Führungsschiene und Handkreissäge
  • Freihandschneiden mit einem Winkelschleifer im Trockenschnitt
  • Nassbohren mit Akkuschrauber oder Bohrmaschine
  • Trockenbohren mit Bohrmaschine oder Winkelschleifer

Dipl. Ing. Hans-Werner Kochskämper (Marcrist Diamantwerkzeuge)

Ort: KOLL-Akademie, Langenfeld
Datum: Dienstag, 7. Februar 2017
Uhrzeit: 13 – ca. 17.30 Uhr

Anmeldung:

    Seminar:

    Vorname*

    Nachname*

    Vorname (evtl. weiterer Teilnehmer)

    Nachname (evtl. weiterer Teilnehmer)

    Unternehmen*

    Gewerbe*

    Straße/Nr.*

    PLZ*

    Ort*

    Ihre E-Mail-Adresse*

    Mobil/Tel.*

    Ja, Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und stimme diesen zu. Ich
    melde mich zu diesem Seminartermin an.*

    *Pflichtfelder

    Anmeldebedingungen

    „Die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen entscheidet über die Teilnahme, da die Teilnehmerzahl je Seminar begrenzt ist. Sollte Ihre Teilnahme nicht mehr berücksichtigt werden können, werden wir Sie per Email informieren.“