Seminar 2 2021

Anwendungstechnik

Teil A: Sichere Verlegetechnik bei Großformatigen Platten

  •  Punktweise fixierte Beläge bei geringer Aufbauhöhe 
  •  Maximalformate sicher auf Stelzlager verlegen 
  •  Trockenstelzlager mit integriertem Klapperstopp und nivellierfähigem Oberteil
  •  Das GUTJAHR-Rahmensystem für XXL-Formate, auch auf ungünstigen Untergründen
  •  Richtlinien für barrierefreie Übergänge
  •  Sichere Entwässerung trotz minimale Aufbauhöhe

Teil B: Trend: Barrierefreie Übergänge – Worauf Sie unbedingt achten sollten!

  •  Richtlinien für barrierefreie Übergänge
  •  Tipps & Tricks für den Profi

Referent: Dipl.-Ing. Stefan Reichert (Gutjahr Systemtechnik)

Teil C: Sicheres Abdichten von Bauwerken

  •  Fachgerechte Übergänge von Terrassen oder Gartenwegen an die Fassade herstellen
  •  Wofür haftet der GaLaBau-Unternehmer?
  •  Theorie und gute Tipps für die Galabaupraxis
  •  Richtige Sockelabdichtungen
  •  Sicheres Abdichten von Bauwerken
  •  Bodeneben sicheres Arbeiten

Teil D: Praxisteil mit Anwendungstechnik

Referent: Henning Uebach (PCI)

 

Ort: KOLL-Akademie, Langenfeld
Datum: Dienstag, 16. März 2021
Uhrzeit: 13 – ca. 17.30 Uhr

CORONA-Hinweis

Die Veranstaltungen erfolgen selbstverständlich unter Einhaltung der Corona-Schutzverordnung. Sollte aufgrund der geltenden Regelungen ein Seminar nicht als Präsezveranstaltung stattfinden können, wird es als Online-Seminar angeboten.

Anmeldung:

    Seminar:

    Vorname*

    Nachname*

    Vorname (evtl. weiterer Teilnehmer)

    Nachname (evtl. weiterer Teilnehmer)

    Unternehmen*

    Gewerbe*

    Straße/Nr.*

    PLZ*

    Ort*

    Ihre E-Mail-Adresse*

    Mobil/Tel.*

    Ja, Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und stimme diesen zu. Ich
    melde mich zu diesem Seminartermin an.*

    *Pflichtfelder

    Anmeldebedingungen

    „Die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen entscheidet über die Teilnahme, da die Teilnehmerzahl je Seminar begrenzt ist. Sollte Ihre Teilnahme nicht mehr berücksichtigt werden können, werden wir Sie per Email informieren.“